die MitarbeiterInnen

Vielleicht hast Du / haben Sie sich schon mal gefragt, was die Menschen, die in einer Kita arbeiten, eigentlich für eine Ausbildung absolviert haben: Lernt man da spielen, wickeln, trösten und Mund abwischen?

Ja, das machen unsere KollegInnen während der Ausbildung, auch wenn dies vielleicht nur 1% des Inhalts ausmacht. Der Rest ist der Erwerb fundierten Fachwissens über die kindliche Entwicklung, um in jeder Situation das Bedürfnis des Kindes erkennen und dieses angemessen unterstützen zu können.

Diese Arbeit übernehmen im Gruppendienst größtenteils unsere Sozial-Pädagogischen-AssistentInnen (SPA) und ErzieherInnen sowie einige SozialpädagogInnen und KinderpflegerInnen.

Krippe, Elementar und GBS

Therapie

KollegInnen mit Abschlüssen in Ergotherapie, Logopädie, Heilerziehung und PäPKi bilden unser Therapeutinnen-Team und sind in der Lage, Kinder mit besonderem Bedarf zu unterstützen.

In der Küche und der Hauswirtschaft arbeiten unsere fürs leibliche Wohl zuständigen KollegInnen, jeden Tag versorgen sie uns mit leckerem Essen und machen hinterher sogar noch sauber und tragen somit zur Gesunderhaltung aller Menschen bei, wahrlich ein großer Segen!

Küche und Hauswirtschaft

Hausaufgaben

In der Nachmittagsbetreuung an den Grundschulen arbeiten im Team mit den PädagogInnen die Hausaufgaben-BetreuerInnen. Unsere Schulkinder profitieren vom großen Erfahrungsschatz dieser Kräfte, von der unendlichen Geduld und Bereitschaft, Lerninhalte auch ein zehntes Mal zu erklären.