Hinweis auf das Kinderkrankengeld

Liebe Sorgeberechtigte,

aufgrund vermehrter Anfragen nach Betreuung der Kinder möchten wir Sie nochmals darauf hinweisen, dass alle Hamburger Kitas grundsätzlich geschlossen sind.

Damit Ihnen durch die häusliche Betreuung nicht auch noch ein finanzieller Schaden durch Einkommensverlust entsteht, wurde die Möglichkeit zum Bezug von Kinderkrankengeld erheblich ausgeweitet.

Dieses können Sie bei Ihrer Krankenkasse beantragen, wenn Sie ihr Kind pandemiebedingt zuhause betreuen und Ihr Arbeitgeber Ihnen daher das Gehalt kürzt. Nähere Informationen finden Sie bei Ihrer Krankenkasse und hier: Kinderkrankengeld: Anspruch wird erweitert (bundesregierung.de)

Der Anspruch auf Kinderkrankengeld steigt 2021 von 20 Tagen pro Elternteil und Kind auf 30 Tage und damit für Elternpaare pro Kind auf 60 Tage. Auch für Alleinerziehende verdoppelt sich der Anspruch pro Kind von 30 auf nun 60 Tage.

Die meisten Krankenkassen verzichten auf eine Bescheinigung durch die Kita, sollte Ihre eine verlangen, können wir diese gerne ausstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Das Kita-Leitungsteam